Body Core - effektives Training der Tiefenmuskulatur

Der englische Begriff "Core" bedeutet übersetzt so viel wie "Mitte" oder "Kern". Alle Belastungen, die Dein Körper über die Gliedmaßen erfährt, werden an Deinen Rumpf und somit an die Core- (Kern-) Muskulatur weitergeleitet. Das Fitnessprogramm Body Core ist speziell auf die Kräftigung dieser Muskelgruppen zugeschnitten. Mit Core Training im Sportprinz aktivierst und stärkst Du Deine gesamte Rumpf-und Bauchmuskulatur.

 

Warum solltest Du am Kurs Body Core teilnehmen?

Populär wurde das Core Training in Deutschland durch die Fußballnationalmannschaft, die damit unter der Leitung von Jürgen Klinsmann Erfolge erzielte. Viele Sportler griffen das Trainingskonzept auf und Schritt für Schritt fand Body Core bald auch den Weg in beinahe jedes Sportstudio. Die Übungen sorgen nicht nur für schnelle Erfolge an den direkt trainierten Stellen, auch die umliegenden Körperpartien, wie beispielsweise der Po und die Schultern werden gekräftigt.

Positive Folgen regelmäßigen Core-Trainings sind:

  • Dein Körper wird belastbarer, stabiler und flexibler für den Alltag.
  • Du formst Deinen Bauch und Deine Taille. Dadurch wirkst Du schlanker.
  • Dein Körper bekommt eine höhere Balance. Dadurch kannst Du das Gleichgewicht besser und länger halten.
  • Eine kräftige Rumpfmuskulatur stützt Deine Wirbelsäule. Rückenprobleme werden somit verhindert oder bessern sich.
  • Deine Haltung wird aufrechter. Das hat positive Auswirkungen auf die Atmung. Du atmest tiefer und versorgst Deine Organe besser mit Sauerstoff.
  • Eine bessere Körperhaltung wirkt sich positiv auf Dein Selbstbewusstsein aus.

 

Was erwartet Dich bei Body Core im Sportprinz?

Nach einem kurzen Warm-up führst Du Übungen aus, die Deine gerade und schräge Bauchmuskulatur, die Rückenmuskulatur, die Hüft-, Becken- und Beinmuskeln ansprechen. Einige Übungen sind statisch, manche werden fließend, andere dynamisch mit Wiederholungen ausgeführt. Body Core spricht die tief liegenden Muskeln sowie komplexe Muskelketten, inklusive der Beckenbodenmuskulatur ganzheitlich an.

Das Training findet ausschließlich auf der Matte, im Stehen, Sitzen, in Bauch- und Rückenlage statt. Es kommen weder Kleingeräte noch Gewichte oder andere Hilfsmittel zum Einsatz.

Effektives Krafttraining ohne Gewichte unter professioneller Anleitung

Damit das Training den gewünschten Erfolg bringt, ist es wichtig, alle Übungen bewusst und korrekt durchzuführen. Bestens geschulte Trainer achten im Sportstudio bei jedem einzelnen Kursteilnehmer darauf, dass die bewusst provozierten Instabilitäten durch Körperspannung, Kraft und Balance ausgeglichen werden.

Einsteigern, denen das noch nicht ganz gelingt, bietet der Trainer Übungsvarianten an. So schafft es jeder Kursteilnehmer, alle Muskelketten ausgewogen zu trainieren und zu formen, sodass der Rumpf fester und stabiler wird.

Für welche Personen ist der Kurs Body Core geeignet?

Am Core Training im Sportstudio Karlsruhe kann jeder, unabhängig vom Alter, Geschlecht und Fitnesszustand teilnehmen. Einzige Voraussetzung ist, dass der Arzt grundsätzlich grünes Licht zum Sporttreiben gegeben hat. Das Kursformat Body Core ist eine hervorragende Ergänzung zum Ausdauersport. Weil es dem Körper eine solide Grundkraft gibt, schafft es darüber hinaus die Basis für viele andere Sportarten sowie für das Krafttraining an den Geräten.

Wann und wo findet der Kurs statt?

Aktuell bieten wir Body Core ausschließlich im Sportstudio Sportprinz in Karlsruhe West an. Damit der Trainer auf jeden Teilnehmer individuell eingehen kann, ist die Teilnehmeranzahl begrenzt. Aktuelle Trainingszeiten oder auch Änderungen findest du auf unserer Facebook-Seite.

Was solltest Du zum Kurs mitbringen?

Du benötigst lediglich bequeme Sportkleidung, leichte, rutschfeste Turnschuhe und ein großes Handtuch, welches Du auf die Matte auflegst. Trainingsmatten stehen im Sportstudio Karlsruhe in ausreichender Zahl zur Verfügung.